Sebastian Linda The Journey of the Beasts

 

Nach den ersten drei Teilen der ziemlich guten „Beasts“ Serie, hat sich Sebastian Linda mal wieder selbst übertroffen. Für den vierten Teil („The Journey of the Beasts“) sind elf Mann, ein paar Decks und Sebastians Videoausrüstung auf die Reise nach Indonesien gegangen um eine unvergessliche Skateboard-Dokumentation zu drehen. Der Trip hat sich gelohnt. 32 fantastische Minuten, bestehend aus grandiosen Bildern, überguten Schnitten, viel Emotion und dem kautzigen Mr. Elektro. Aber im Grunde sind hier Worte einfach zwecklos – man muss sich dieses visuelle Meisterwerk einfach ansehen…

Hier noch mal die ersten Teile der „Beasts“ Serie: Epic and the Beasts, Revenge of the Beasts & Beasts from the East.


04. August 2014 · Lifestyle
Real Time Web Analytics