One Warm Winter Jacken für Obdachlose in Berlin

 

Allein in Berlin fehlt es tausenden Obdachlosen an angemessener Kleidung, um sich vor dem Winter zu schützen. Viele Personen erkranken oder sterben im schlimmsten Fall aufgrund der permanenten Unterkühlung. Deshalb zeigt die Kampagne One Warm Winter, der kältesten Jahreszeit die warme Schulter.

One Warm Winter ist eine eine unkonventionelle Spendenaktion, die über kleine Spendenbeträge Textilien und andere wichtige Güter für Bedürftige und Obdachlose sammelt. Hintergrund ist die Streichung vieler Fördermittel für die Berliner Notunterkünfte. Die betroffenen Menschen sind auf jede Spende angewiesen. In diesem Fall ist es pro Spende 1 Euro, die einen Teil der Anschaffung warmer Textilien ermöglicht. One Warm Winter ist eine gemeinschaftliche Aktion der Berliner Agentur DOJO, dem Straßenmagazin strassenfeger und der sozialen Community Doonited.

Zudem können die „Das Leben ist kein U-Bahnhof“ Sweater und Shirts über Muschi Kreuzberg geordert werden, deren kompletter Erlös ebenfalls in diese Aktion einfließt.


11. Januar 2013 · Fashion, Lifestyle
Real Time Web Analytics