The Skateroom x Jean-Michel Basquiat Skatedeck Collection

 



Über das Treiben der Skateboard-Kunst-Plattform The Skateroom hatte ich vor knapp zwei Jahren schon mal kurz berichtet. Nun gesellt sich – neben so namhaften Künstlern wie Damien Hirst, John Burgerman und Banksy – auch der umstrittene New Yorker Künstler Jean-Michel Basquiat (1960-1988) hinzu. Drei seiner Werke („In Italian“, „Untitled – Skull“ und „Quality Meats for the Public“) wurden jetzt auf jeweils drei Planken verewigt und können seit gestern für jeweils 400 Euro (á Trilogie) via The Skateroom geordert werden.


08. Januar 2015 · Art & Design, Lifestyle
Real Time Web Analytics